1

Dienstag, 18. November 2014

Tomorrow EBikes testet das Teasi One

Wir haben das TEASI One zum Testen bekommen und wollen euch das Gerät hier mal vorstellen.
Das das Gerät qualitativ durchaus zu gebrauchen ist unterstreicht auch die Note “gut” im ADAC Test.
Das GPS-Gerät Teasi One ist eine preisgünstige Alternative für die Fahrradnavigation. Es basiert auf Kartenmaterial von Open Street Map (OSM), einem web-basierten Non-Profit-Projekt, um eine freie Weltkarte zu erstellen. Jeder kann an der Aktualisierung und Fehlerbereinigung der Karten mitwirken, weshalb man ab und zu nach einem Update Ausschau halten sollte. 
Die Bedienung des Teasi One erscheint auf den ersten Blick sehr logisch und intuitiv zu sein. Nach dem Aufladen des Akkus mit dem beiliegenden Netzteil (2000 mAh) kann es losgehen. Beim Aufladen leuchtet die grüne LED.
Bei gutem Wetter und Sonnenschein folgt die erste Ernüchterung. Auf dem stark spiegelnden 3,2 Zoll großen Display ist praktisch nicht zu erkennen. Selbst bei voll aufgedrehter Bildschirmbeleuchtung sind die Anzeigen fürs Routen, die Geschwindigkeit und Ähnliches kaum sichtbar.Eingaben erfolgen über den Nummerblock welche aber keine Umlaute ausschreiben also u statt ü.
Der Nutzer kann sein persönliches Profil anlegen, das Teasi bei der Tourenplanung und Navigation auch beachtet. Name, Geburtsdatum, Gewicht, Geschlecht und Fahrradtyp können durch Antippen der entsprechenden Felder eingestellt werden. Trekkingrad und E-Bike kommen bei der leider Auswahl nicht vor.
Bedauerlicherweise gibt es auch keine Sprachausgabe, sondern nur Pfeile auf dem Display.
Also wir sind mit dem Teasi One nicht so recht klargekommen es hat uns keine genauen Positionsangaben geliefert.Jedes anständige Smartphone oder Tablet mit Halterung hätte uns da eher ans Ziel geführt.Wer als Fussgänger bzw.Wanderer unterwegs ist ,dem mag es vieleicht gute Dienste  bei der Outdoor Navigation liefern ,für schnelle Ebiker,Rennradfahrer oder Tourenfahrer finden wir es nicht geeignet.
 Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

0 Kommentare:

Kommentar posten